Matomo - Web Analytics

Leicht verständliche Sprache

Warum ist leicht verständliche Sprache wichtig?

In Deutschland können rund acht Millionen Menschen nicht richtig lesen, das ist jeder zehnte Einwohner. Die meisten von Firmen und Behörden herausgegebenen Informationen sind für diese Menschen nicht verständlich.

Wer Inhalte auch in leicht verständlicher Sprache anbietet, wird von mehr Menschen verstanden. So werden nicht nur Missverständnisse und Fehlinformationen verhindert, sondern auch Barrierefreiheit und Inklusion gefördert.

Wo wird leicht verständliche Sprache eingesetzt?

Leicht verständliche Sprache kann in jedem Bereich eingesetzt werden. Dort wo das Ziel die Information einer größtmöglichen Gruppe ist, wirdleicht verständliche Sprache unerlässlich.

Wir arbeiten mit Unternehmen, Kommunen, Behörden und Institutionen zusammen.