Matomo - Web Analytics

Gottesdienst für WIRKLICH alle

Der erste November-Sonntag wurde im St. Petri Dom zu Schleswig mit einem inklusiven Gottesdienst eingeläutet. Nachdem der Dom aufwändig restauriert und neu eröffnet worden ist, möchte Pastorin Lasch-Pittkowski, möglichst viele Menschen im neuen Glanz des Kirchenschiffs willkommen heißen.

Bautechnisch wurden bereits einige Barrieren aus dem Weg geräumt. Nun galt es, in Hinblick auf die Predigt und zitierten Bibeltexte, auch sprachlich für mehr Barrierefreiheit zu sorgen. capito Schleswig-Holstein hat sich diesem Wunsch angenommen und zusammen mit Pastorin Lasch-Pittkowski beraten, wie der Gottesdienst in leicht verständlicher Sprache möglichst viele Menschen erreicht.

So wurden bereits vorbereitete Bibeltexte aus dem alten Testament besprochen und in Leichte Sprache übersetzt. Rhetorisch hat die Pastorin sich an kurze und langsam gesprochene Sätze gehalten. Unterstützt wurde ihre Lautsprache von einem Gebärdendolmetscher. Abgerundet wurde der Gottesdienst durch die Musik der inklusiven Band Orange Room aus Kropp, die mit ihren modernen Kirchenliedern nicht nur das junge Publikum begeistert hat.

Davon können wir gar nicht genug bekommen. Auch wenn „barrierefrei“ nicht immer möglich ist, so kann beinahe jede Veranstaltung zumindest „barrierearm“ gestaltet werden. Bei Fragen kommen Sie gerne auf uns zu. Wir verhelfen Ihnen zu mehr Teilhabe an Ihren Veranstaltungen.

Gottesdienst 3