Matomo - Web Analytics

Lehrgang

Der Zertifikat-Lehrgang "Leicht Lesen"

Mit der Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) werden die Träger öffentlicher Gewalt in § 11 dazu angehalten, verstärkt Informationen in Leichter Sprache bereitzustellen und ihre Kompetenzen im Verfassen leicht verständlicher Texte zu erweitern.

In unserem Lehrgang "Leicht Lesen" (LL) erlernen Sie die Grundlagen Leichter und Einfacher Sprache. Sie erhalten fachlichen Input, arbeiten selbstständig am PC, im Team oder mit unseren Prüfgruppen.

Sie werden in diesem Lehrgang nicht nur lernen, Leichte Sprache anzuwenden. Sie lernen auch, wie es ist, mit einem "Handicap auf Zeit" zu leben. capito Schleswig-Holstein bindet ausgewählte Elemente aus diesem beliebten Workshop im Lehrgang "Leicht Lesen" mit ein.

Ablauf des Lehrgangs

Der Zertifikat-Kurs umfasst 110 Lerneinheiten à 45 Minuten. Der Lehrgang dauert ca. drei Monate und kann damit ideal nebenberuflich eingeplant werden.

Die Veranstaltung wird als Hybrid-Veranstaltung angeboten, wobei die Präsenz- und die Online-Anteile je nach Situation und Lehrgang variieren können. In der Regel gibt es drei Präsenz-Einheiten: am Anfang, in der Mitte und am Ende des Lehrgangs.

Auch die Online-Phasen werden von capito Schleswig-Holstein angeleitet und begleitet. Ebenfalls Teil des Lehrgangs sind regelmäßige Haus-Übungen sowie Online Feedback- und FAQ-Runden.

Der ganze Lehrgang wird von einer digitalen Lern-Plattform unterstützt. capito Schleswig-Holstein nutzt diese Plattform als strukturierte Basis für den Lehrgang, um den Zugang zu den Modulen und Unterlagen zu steuern.

Alle sechs Module enthalten Theorie- und Praxis-Elemente. In jedem Modul findet Übersetzungsarbeit statt. Einige Module finden in Präsenz statt, andere online.

Beispielhafter Auszug der Modulinhalte:

Modul 1 | Grundlagen Leicht Lesen und Leichte Sprache

  • Informationsbarrieren und Diversität der Zielgruppe
  • der capito Kriterienkatalog
  • Sprachstufenkonzept und Sprachstufen-Modell
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Übersetzungsschwerpunkt: Sprachstufe A2

Modul 2 | Barrierefreie Inhalte - Konzept und Struktur

  • Inhalte barrierefrei konzipieren und strukturieren
  • Einführung in barrierefreie Word-Dateien
  • Einführung barrierefreies WEB
  • Vorstellung und Moderation der Prüfgruppen
  • Übersetzungsschwerpunkt: Sprachstufen A2 und A1

Modul 3 | Barrierefreie Kommunikation, Medien und Grafiken

  • Wie kommt Information bei der Zielgruppe an?
  • Welche barrierefreien Kommunikationsmedien oder -Tools gibt es?
  • Einstieg in barrierefreie Medien und Grafiken
  • Übersetzungsschwerpunkt: Sprachstufe B1

Modul 4 | Übersetzung intensiv

  • Vorbereitung Abschlusspräsentation
  • Erstellung barrierefreier Texte in Word-Dateien und als PDF
  • Übersetzungsschwerpunkt: Sprachstufen A1, A2, B1
  • barrierefrei Gendern (?)

Modul 5 | Vertiefung und Prüfgruppen-Arbeit

Modul 6 | Finale