zum Inhalt

Neues

Blatt Papier mit Text Wahlbenachrichtigung

Wahlbenachrichtigung in Leichter Sprache sorgt für Verwirrung

Einen Monat vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein am 7. Mai sind die ersten Benachrichtigungen zu den Wahlen eingetroffen.

Lesen Sie mehr
Eine lächelnde blonde Frau mit einem Katalog in der Hand, den sie in die Kamera hält

Briefe in leicht verständlicher Sprache kommen besser an

Wie beurteilen die Kunden der Schleswiger Stadtwerke deren Briefe in leicht verständlicher Sprache? Vergangene Woche wurden die Ergebnisse aus der Studie dazu vorgestellt.

Lesen Sie mehr
Das capito Team mit Jan-Henrik Schmidt, Kerrin Schöne, Anna Lang, Wolfgang Albrecht, Viola Pjede, Manuela Paulsen und René Philipps

Ein Jahr capito Schleswig-Holstein

capito Schleswig-Holstein - Büro für barrierefreie Informationen gibt es nun schon ein Jahr, und es hat sich gezeigt, dass sich die intensive Schulung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelohnt hat.

Lesen Sie mehr
Bild: Eine Frau steht an einem Tisch. Drei Menschen sitzen am Tisch. Sie haben Augenbinden auf und frühstücken.

Einmal blind frühstücken

In den capito-Sensibilisierungsworkshops erlebt man die Welt aus der Sicht von Menschen mit Einschränkungen und wird dabei für Barrieren sensibilisiert, von den man nie gedacht hätte, dass sie welche sind.

Lesen Sie mehr
Bild: Umschlagbild von dem Krimi-Buch

Buchtipp: Die Erbschaft

Ein Krimi in leicht verständlicher Sprache? Eine spannende Geschichte zum Mitfiebern in A2? Die gibt es!

Lesen Sie mehr
Keine Beschreibung vorhanden.

Abschluss-Zertifikate für „Leicht Lesen“

Der erste große Lehrgang "Leicht Lesen" ist beendet: Zwölf Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhielten Zertifikate für den erfolgreichen Abschluss.

Lesen Sie mehr

Video

Keine Beschreibung vorhanden.

Was ist Capito?

„Capito“ ist italienisch und heißt „Ich habe verstanden“ – aber was bedeutet dann „capito Schleswig-Holstein“?

Lesen Sie mehr

capito Schleswig-Holstein – das Büro für barrierefreie Informationen

Das Team von capito Schleswig-Holstein arbeitet daran, dass das Thema „Barrierefreiheit“ in Schleswig-Holstein in der Gesellschaft, bei Firmen und in Organisationen Eingang findet. Das „Büro für barrierefreie Informationen“ bietet dazu Dienstleistungen, Beratungen und Workshops in folgenden Bereichen an:

  • Leicht Lesen – verständliche Sprache
  • Physikalische Barrierefreiheit: Überprüfung von Gebäuden in Hinblick auf Barrierefreiheit für unterschiedliche Zielgruppen
  • Barrierefreiheit im Internet