zum Inhalt

Seminare & Workshops

Momentan bieten wir den Lehrgang "Leicht Lesen" sowie einen Übersetzungs- und einen Sensibilisierungs-Workshop an.

Start "Leicht Lesen": 23. April 2018
Termine für den Übersetzungsworkshop: 13. Februar, 29. Mai, 5. September + 20. November
Termine für den Sensibilisierungsworkshop 6. März + 26. September

capito-Lehrgang „Leicht Lesen“
Übersetzen in Leicht verständliche Sprache

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Erlernen der Übersetzungsmethode nach capito-Kriterien
  • Zielgruppenorientiertes Übersetzen in verschiedene Verständlichkeitsstufen
  • Texte strukturieren und in leicht verständliche Sprache übersetzen
  • Texte barrierefrei für das Internet vorbereiten (z.B. für sehbeinträchtigte und lernbehinderte Menschen)
  • Kennenlernen und Ausprobieren der Prüfgruppenmethode
  • Leicht(er) verständliche Vorträge gestalten und halten

Bei erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein Zertifikat.

Mit dem capito Zertifikat können Sie Qualitätspartner von capito Schleswig Holstein werden.
Sie können für Ihren Betrieb eigene Texte in leichter verständliche Sprache erstellen und Ihre Produkte mit dem capito Gütesiegel (TÜV Austria geprüft) kennzeichnen.

Termine:
Präsenzwoche 23.-27.04.2018
Onlinephase (zuhause unter Online-Coaching)
Präsenzwoche 29.10.-02.11.2018                                                                                                                                       

In der Onlinephase bearbeiten Sie verschiedene Übungsaufgaben und bereiten einen kurzen barrierefreien Vortrag für die zweite Präsenzwoche vor.

Kosten pro Person: 1980 Euro zuzüglich 7% Mehrwertsteuer: 138,60 Euro
Gesamt: 2118,60 Euro inklusive Verpflegung an den Präsenztagen

Information und Anmeldung:
Anna Lang oder Sylvia Thiessen
T 0 46 21 | 30 79 60

Zu lang, zu kompliziert, zu schwierig zu verstehen?


Übersetzen in Leicht verständliche Sprache

In Deutschland leben 20 Millionen Menschen, die nur schlecht lesen können oder die Inhalte von geschriebenen Informationen nicht verstehen.
Viele Texte sind sehr kompliziert geschrieben. Nicht nur Behördentexte.

Auch Menschen, die gut lesen können, möchten verständliche Texte lesen und sich nicht durch Fremdwörter und lange Umschreibungen quälen müssen.
Wer liest schon gern Gebrauchsanweisungen oder Beipackzettel für Medikamente?

In diesem Workshop erfahren Sie, dass es auch anders geht,
ohne dass ein Text deshalb kindlich, albern oder simpel sein muss.

Inhalt
- schwere Schriftsprache: Auswirkungen und Ausgrenzungen
- Barrieren in Texten
- verschiedene Zielgruppen
- Umständliche Sprache vermeiden
- Übersetzungskriterien nach capito kennenlernen
- Übersetzen und Vereinfachen selbst ausprobieren (gern können eigene Texte mitgebracht werden)

Termine

13.02.2018
29.05.2018
05.09.2018
20.11.2018

jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
im Büro von capito Schleswig Holstein, Ilensee 6, 24837 Schleswig.
Der Workshop ist auch inhouse buchbar.

Kosten: 120 Euro p. P., inklusive Tagungsgetränken. Preise zuzüglich 7 % Mehrwertsteuer. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen, Anmeldeschluss jeweils eine Woche vor dem jeweiligen Termin.

Information und Anmeldung:
Anna Lang oder Sylvia Thiessen
T 0 46 21 | 30 79 60

Sensibilisierungs-Workshop für Barrierefreiheit

Alltags- oder Grenzerfahrung
Erleben, nachempfinden, respektieren

„So haben wir das noch nie gesehen."
„Das hab ich gar nicht gewusst."
„Daran haben wir nicht gedacht."

Solche Reaktionen zeigen uns, dass hinter Barrieren oft Unwissenheit steckt. Unsere Sensibilisierungs-Workshops öffnen Augen, vermitteln Einsichten und machen Lust auf Veränderung.

Barrieren kennenzulernen und sich in die Lage von Menschen mit Behinderungen zu versetzen, stärkt die eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten.

Um einmal ein Gefühl dafür zu bekommen, wie Menschen mit Behinderungen Barrieren erleben und ihren Alltag meistern müssen, bieten wir den Workshop Alltags- oder Grenzerfahrung: Erleben, nachempfinden, respektieren an.

In unserem Workshop erläutern wir die Erscheinungsformen und die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung und zeigen konkret Hindernisse auf, auf die Menschen mit Behinderung im Alltag immer wieder stoßen.

Dabei berücksichtigen wir folgende Zielgruppen:

  • Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung
  • Menschen mit Sehbeeinträchtigung bzw. blinde Personen
  • Menschen mit Schwerhörigkeit oder Gehörlosigkeit
  • Menschen mit Aufmerksamkeitsstörungen


Inhalte des Workshops sind:

  • Wie leben Menschen mit Behinderungen im Alltag?
  • Hintergrundwissen zum Thema Behinderung
  • Sensibilisierungsübungen
  • Snack im Dunkeln

Die Teilnehmer im Workshop erleben die Welt aus der Sicht der Menschen mit Behinderungen und werden dabei auf die Barrieren sensibilisiert, indem sie ganz konkret in typische Situationen hineingeführt werden.

Im Anschluss zeigen wir Wege auf, wie Sie auf diese Menschen zugehen können, wo und vor allem wie man die richtige Hilfe anbietet.

Termine:
6. März 2018
26. September 2018

jeweils ganztägig in Rendsburg (Bonhoeffer-Haus, Aalborgstraße 61)

Diese Workshops finden nur bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 10 Personen statt. Anmeldeschluss ist jeweils 2 Wochen vor den Terminen.

Die Workshops kosten 135,00 Euro pro Person inklusive Tagungsgetränken und Mittagessen, zuzüglich 7 % Mehrwertsteuer

Dieser Workshop wird auch als Inhouse-Schulung angeboten.

Information und Anmeldung:

Anna Lang oder Sylvia Thiessen
T  0 46 21 | 30 79 60