zum Inhalt

Seminare & Workshops

Momentan bieten wir den Lehrgang "Leicht Lesen" sowie einen Übersetzungs- und einen Sensibilisierungs-Workshop an.

Start "Leicht Lesen" (2 Mal je 1 Woche lang Präsenzwoche + Online-Coaching):
18. März 2019

Termine für den 1-Tages-Übersetzungs-Workshop "Klartext schreiben":
05. März, 21. Mai und 12. November 2019

Termine für den 1-Tages-Sensibilisierungsworkshop
"Alltags- oder Grenzerfahrung":
20. Februar, 22. Mai, 06. Juni, 03. Juli und 26. November 2019

capito-Lehrgang „Leicht Lesen“

Übersetzen in leicht verständliche Sprache

Der Lehrgang bietet profundes Fachwissen rund um das Thema „leicht verständlich schreiben, leichter lesen, schneller verstehen“.
Sie erlernen die verschiedenen Stufen leicht verständlicher Sprache nach dem capito Standard und übersetzen Texte passgenau für Ihre Zielgruppe. Dabei orientieren Sie sich am Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GERS) und seinen verschiedenen Sprachleveln.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Erlernen der Übersetzungsmethode nach capito-Kriterien
  • Zielgruppenorientiertes Übersetzen in verschiedene Sprachlevel
  • Prüfmethoden kennen lernen & Textprüfung durch Expertinnen und Experten der jeweiligen Zielgruppe
  • Texte barrierefrei für das Internet vorbereiten (z.B. für sehbeinträchtigte und lernbehinderte Menschen)
  • Leicht(er) verständliche Vorträge gestalten und halten
  • Barrieren im Alltag erkennen

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs sind Sie fit für barrierefreie Kommunikation. Sie können sich als Qualitätspartner von capito Schleswig-Holstein zertifizieren lassen. Ihre internen Texte in leicht verständlicher Sprache dürfen dann das capito Gütesiegel (TÜV Austria geprüft) tragen.

Termine:

Präsenzwoche  18. bis 22. März 2019
Onlinephase (Zuhause unter Online-Coaching)
Präsenzwoche 21. bis  25. Oktober 2019

Der gesamte Lehrgang beinhaltet 110 Lerneinheiten á 45 Minuten.
In der Onlinephase bearbeiten Sie verschiedene Übungsaufgaben und bereiten einen kurzen barrierefreien Vortrag für die zweite Präsenzwoche vor.
Kosten pro Person: 1980 Euro zuzüglich 7% Mehrwertsteuer, inklusive Verpflegung an den Präsenztagen.

Information und Anmeldung:
T 0 46 21 | 30 79 60
info@capito-sh.de

Klartext schreiben

Zu lang, zu kompliziert, zu schwierig zu verstehen?

Übersetzen in Leicht verständliche Sprache

In Deutschland leben 20 Millionen Menschen, die nur schlecht lesen können oder die Inhalte von geschriebenen Informationen nicht verstehen.
Viele Texte sind sehr kompliziert geschrieben. Nicht nur Behördentexte.

Auch Menschen, die gut lesen können, möchten verständliche Texte lesen und sich nicht durch Fremdwörter und lange Umschreibungen quälen müssen.
Wer liest schon gern Gebrauchsanweisungen oder Beipackzettel für Medikamente?

In diesem Workshop erfahren Sie, dass es auch anders geht,
ohne das ein Text deshalb kindlich, albern oder simpel sein muss.

Der Grundlagen-Workshop „Klartext schreiben“ vermittelt die Arbeitsmethoden von capito und schult den sensiblen Umgang mit Texten aller Art. Wir bieten diesen Workshop auch als Inhouse-Schulung an.

Inhalt

  • Erlernen der Übersetzungskriterien nach capito
  • Barrieren im Text erkennen und beseitigen
  • Texte passgenau für verschiedene Zielgruppen fertigen
  • Texte deutlich strukturieren und in leicht verständliche Sprache übersetzen

Termine

05. März 2019
21. Mai 2019
12. November 2019

jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
im Büro von capito Schleswig Holstein, Ilensee 6, 24837 Schleswig.

Kosten: 125 Euro p. P., inklusive Tagungsgetränken. Preise zuzüglich 7 % Mehrwertsteuer. Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.

Information und Anmeldung:
T 0 46 21 | 30 79 60
info@capito-sh.de

Wer tiefer in die Thematik einsteigen möchte, kann den capito Lehrgang besuchen. Weitere Details oder Fragen besprechen wir gern mit Ihnen persönlich.

Alltags- oder Grenzerfahrung

Erleben, nachempfinden, respektieren

„So haben wir das noch nie gesehen."
„Das hab ich gar nicht gewusst."
„Daran haben wir nicht gedacht."

Solche Reaktionen zeigen uns, dass hinter Barrieren oft Unwissenheit steckt. Unsere Sensibilisierungs-Workshops öffnen Augen, vermitteln Einsichten und machen Lust auf Veränderung.

Barrieren kennenzulernen und sich in die Lage von Menschen mit Behinderungen zu versetzen, stärkt die eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten.

Um einmal ein Gefühl dafür zu bekommen, wie Menschen mit Behinderungen Barrieren erleben und ihren Alltag meistern müssen, bieten wir den Workshop Alltags- oder Grenzerfahrung: Erleben, nachempfinden, respektieren an.

In unserem Workshop erläutern wir die Erscheinungsformen und die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung und zeigen konkret Hindernisse auf, auf die Menschen mit Behinderung im Alltag immer wieder stoßen.

Dabei berücksichtigen wir folgende Zielgruppen:

  • Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung
  • Menschen mit Sehbeeinträchtigung bzw. blinde Personen
  • Menschen mit Schwerhörigkeit oder Gehörlosigkeit
  • Menschen mit altersbedingte Einschränkungen
  • Menschen mit Aufmerksamkeitsstörungen

Inhalte des Workshops sind:

  • Wie leben Menschen mit Behinderungen im Alltag?
  • Hintergrundwissen zum Thema Behinderung und rechtliche Aspekte
  • Simulation von Handicaps
  • Sensibilisierungsübungen in Kleingruppen
  • Snack im Dunkeln

Die Teilnehmer im Workshop erleben die Welt aus der Sicht der Menschen mit Behinderungen und werden dabei auf die Barrieren sensibilisiert, indem sie ganz konkret in typische Situationen hineingeführt werden.
Wir zeigen Wege auf, wie Sie auf diese Menschen zugehen können, wo und vor allem wie man die richtige Hilfe anbietet.


Termine:

20. Februar 2019
22. Mai 2019
06. Juni 2019
03. Juli 2019
26. November 2019


Der Praxis-Workshop findet jeweils ganztägig in Rendsburg
(Bonhoeffer-Haus, Aalborgstraße 61) statt.
Diese Workshops finden nur bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 10 Personen statt. Anmeldeschluss ist jeweils 2 Wochen vor den Terminen.
Die Workshops kosten 135,00 Euro pro Person inklusive Tagungsgetränken und Mittagessen, zuzüglich 7 % Mehrwertsteuer.

Dieser Workshop wird auch als Inhouse-Schulung angeboten.

Information und Anmeldung:
T 0 46 21 | 30 79 60
info@capito-sh.de